Donnerstag, 13. September 2007

Das Magazin für digitale Retrokultur



Retro heißt alte Sachen, Trends usw. wieder aufleben zu lassen. das können Tapeten, Musik und auch Computerspiele aus den 70er und 80er Jahren sein. Eine Magazin welches Sich "Retro" nennt beschäftigt sich mit Computern, Songs und Spielen aus der Retro Zeit.

Die Menschen erinnern sich gerne an Musik, Mode und Fernsehsendungen aus Kindheit, Jugend und den frühen Erwachsenentagen. Sie mischen alte Erinnerungen mit dem Lebensgefühl der Gegenwart und haben viel Spaß dabei. 80er-Shows, Hit-Remixes und Neuauflagen zahlreicher Computerspieleklassiker machen es vor. Die „gute alte Zeit“ lebt wieder auf.

Denn „Retro“ heißt eigentlich „rückwärtsgewandt“ – doch RETRO, das neue Magazin aus dem CSW-Verlag, ist alles andere als das. Hier wird nichts verklärt und der Vergangenheit nicht hinterher geweint – hier werden stattdessen mit den Highlights vergangener Tage Gegenwart und Zukunft gestaltet. Digital, multimedial und grenzenlos. RETRO füllt somit die Lücke im Bereich digitaler Retrotrends auf einzigartige Weise.

RETRO bietet auf 96 Seiten brandaktuell alles rund um den digitalen Retro-Lifestyle. Von Computern über Retroparties bis zu neuen Trends wird alles geboten, was der Retrofan braucht. Spannend, humorvoll und stilsicher – RETRO bietet alles aus dem Kosmos des digitalen Lifestyles. Das Magazin berichtet über Hard- und Software für Retrofans, stellt aber auch die Menschen und Storys im Hintergrund vor. Mit dem regelmäßigen Blick auf Events in aller Welt informiert RETRO über alle Aspekte der digitalen Retrokultur. Eine CD-ROM liegt übrigens ebenfalls jedem Magazin bei – voll gepackt mit Videos, Sounds und Spielen aus der Retroszene.

Das Kultmagazin für Computer- & Videospiele

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte euch auch noch interessieren