Mittwoch, 21. Januar 2009

RetroVision The lost childs of Commodore


Samstag, den 24.1.09 um 19:00 Uhr erwartet euch eine weitere Folge unseres Videostream-Specials. Diesmal geht es nicht um den legendären C64 oder Amiga. Nachdem Commodore den C64 im Jahre 1983 weltweit erfolgreich vermarkten konnte, startete es ein Jahr später mit der sog. 264-Reihe einen Versuch mit einem Nachfolger, der jedoch scheiterte und bereits 1985 wieder eingestellt wurde. Alle Modelle verfügten über ein verbessertes BASIC und ein paar neuen Features, die jedoch nicht zu seinem Vorgänger kompatibel waren. Weitere Informationen im Radio Forum und während der Livesendung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte euch auch noch interessieren