Samstag, 25. Dezember 2010

Andreas Escher & Ramiro Vaca live in Scene-Talk


Zum Jahresende am Mittwoch den 29.12.2010 um 20:00 Uhr präsentiert Radio PARALAX euch in unserer nochmals zwei bekannte Persönlichkeiten aus der Softwarebranche, die sich mit Katakis, R-Type und Turrican international einen Namen gemacht haben, Andreas Escher und Ramiro Vaca. Diese doch recht kurzfristige Ankündigung für Mittwochabend ist zugleich unser kleines Weihnachtsgeschenk für euch. Gemeinsam durchleuchten wir nochmals ausführlich die Entwicklung und grafischen Entstehung dieser unvergesslichen Ballerorgien. Außerdem sprechen wir in unserem Jahresrückblick über die Tops und Flops des Jahres und der größten Erwartungen im nächsten Jahr.

Sofern ihr bei der letzten Scene-Talk in diesem Jahr dabei sein möchtet und ein funktionsfähiges Mikro oder Headset verfügt, kontaktiert uns einfach über das Kontaktformular von Radio PARALAX. Wir freuen uns auf eure Beteiligung. :-)

Sonntag, 19. Dezember 2010

Amiga Game Video

Dieses Video entstand vor Jahren als Mingo versuchte eine DVD mit Amiga-Spielen zu erstellen. Da das Video (Meinung von Mingo) aber nicht besonders gut gelungen ist vergaß Mingo dieses kleine Projekt. Als Mingo vor kurzem in seinen Backups rumkramte hat er es wieder gefunden.





Donnerstag, 9. Dezember 2010

Jeroen Tel live in Scene-Talk

Zum ersten Mal in dieser Sendereihe begrüßen wir diesmal einen Gast aus den Niederlanden, der bis heute zu einem der bedeutesten C64 Komponisten zählt: Jeroen Tel. Dabei waren es nicht nur zahlreiche 8-Bit Tunes für Demos und kommerzielle Spiele, die ihn so bekannt machten. Mit seiner 1987 gegründeten Firmengruppe Maniacs of Noise erschuf er auch Soundtracks für andere Spielekonsolen, bekannte Webseiten, Werbung, TV Shows, Trailer, 3D Animationen für Webseiten großer Hollywoodfilmem (z.B. The Matrix, Mr & Mrs Smith, X-Men, Walk the Line, Mortal Kombat, Bangkok Dangerous) sowie zahlreiche EA Sports Spiele. Da unser Gast kein flüssiges Deutsch spricht, wird dieser Teil der Sendung in Englisch abgehalten. Wir bemühen uns jedoch, die wichtigsten Infos auch auf Deutsch zu übersetzen.

-----> Sendezeit Sonntag den 12.12. um 20 Uhr Sendeinformation

Derzeit suchen wir noch Gesprächspartner für die Sendung, die über einen Skype-Account und ein Headset/Mikrofon verfügen. Sofern ihr bei dieser Sendung mitwirken wollt, bewerbt euch einfach über das Kontaktformular in Impressum von Radio PARALAX.

Das könnte euch auch noch interessieren