Mittwoch, 4. Mai 2011

Lange Nacht der Computerspiele 2011 live aus dem HTWK in Leipzig

Zum 5. Mal findet im HTWK in Leipzig die "Lange Nacht der Computerspiele" statt. Zwischen 18:00 - 3:00 Uhr morgens sind alle Spieler und Retrofans herzlich eingeladen, ein paar echte Raritäten zu bewundern und aus zu probieren, die vom "Haus der Computerspiele" gestellt werden. Deren Gründungsmitglied "Rene Meyer" wurde bereits im Jahre 2007 mit über 750 Geräten und ca. 5.000 Spielen als Besitzer der weltgrößten Computer- und Videospielesammlung in's Guiness Buch der Rekorde eingetragen. Natürlich werden auch die Commodore, Atari, SEGA und Nintendo-Klassiker spielbar sein sowie aktuelle Systeme (XBox 360, PS3, PC). Auch eigene Systeme können mitgebracht werden. Weiterhin zeigen Entwickler, Künstler, Studierende und Pädagogen ihr Schaffen und tauschen sich mit den Besuchern aus. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

  • Zum Videostream

    Weitere Infos zur Anfahrt und Location findet ihr hier:

    http://www.schreibfabrik.de/spielenacht.php
    http://www.leipzig.de/de/business/newsarchiv/2011/Computerspiele-20040.shtml

    Micha & PARALAX erstatten euch ausführlich Bericht über die wichtigsten Präsentationen und Highlights dieses Abends. Dabei wird es auch wieder Interviews mit Veranstaltern, Lehrkräften und Besuchern zu sehen geben.

    Wir wünschen viel Spaß und Gute Unterhaltung.
  • Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Das könnte euch auch noch interessieren